DOSGLIDE PLUS: Oberflächenbehandlung mit hervorragender Anti-Haftwirkung 

Die Nano-Technologie macht es möglich: mit einer speziellen Oberflächen-behandlung lassen sich Bauteile aus 
Metall so bearbeiten, dass eine besonders effiziente Antihaft-Wirkung erzielt wird. Diese Eigenschaft wird 
durch kontrollierte Einbettung von PFA (Perfluoralkoxy-Copolymere) erreicht.

Der Unterschied zu herkömmlichen Beschichtungen besteht darin, dass die Behandlung bei DOSGLIDE PLUS 
äußerst konturentreu mit einer Toleranz von  +/- 1 µm erfolgt. Damit können auch sehr kleine Bauteile oder 
komplexe Konturen exakt präpariert werden.